Wupperpride e.V.


Unsere Unterstützer:


Lesung „Leslie Feinberg, Stone Butch Blues“ (1993)

14 Jun 2017
19:00 - 20:30

Lesung „Leslie Feinberg, Stone Butch Blues“ (1993)

Anne Simon liest aus „Leslie Feinberg, Stone Butch Blues“, einem echten Klassiker der Lesben- und Transgender-Literatur. Unter dem deutschen Titel „Träume in den erwachenden Morgen“ erschien dieser Roman 1996 im Berliner Verlag für lesbische Literatur Krug & Schadenberg.

Als Leslie Feinberg 1998 Deutschland besuchte, schrieb Silke Mertins im taz-mag (14./15.03.1998) über die „Faszination des Androgynen“ und „Leslie Feinberg her/himself: Lesbe, Marxistin, Jüdin und Transgender-Aktivistin“.

Jess Goldberg, die Hauptfigur, wächst in den 1950er/1960er-Jahren in Buffalo, N.Y., auf. Mit 15 Jahren hält sie die Enge dort nicht mehr aus und verlässt das Elternhaus. …

Die US-amerikanische Gesellschaft zur Zeit von McCarthy (Kommunistenhatz) und Martin Luther King jr. (Rassenkämpfe, „I have a dream“), von Vietnam und den Gewerkschaftskämpfen, Stonewall (1969) und die Anfänge von GayPride … zusammen mit der Geschichte einer Identitätsfindung jenseits von starren Geschlechterkategorien machen dieses Kultbuch auch heute noch unbedingt lesenswert.

Eintritt *3.00 Euro

Anne Simon

  • * 1958
  • Vorstand von Wupperpride e.V.
  • evangelische Theologin (Pastorin)
  • Online-Redaktion Evangelischer Bildungsservers der EKD
  • Gestalttherapeutin (GIK Köln, GGSK e.V.) in eigener Praxis

 

 

 

Lesung „Leslie Feinberg, Stone Butch Blues“ (1993)
bücherladen Jutta Lücke
Hünefeldstraße 83
Wuppertal (Unterbarmen)

Lade Karte....